Miroslav Klose kann sich eine Rückkehr zum FC Bayern vorstellen. Dem ‚Merkur‘ sagt der WM-Rekordtorschütze: „Ich habe zu Bayern seit jeher einen sehr guten Kontakt, und natürlich spricht man da auch immer über die Zukunft, über interessante Projekte. Ich hatte eine tolle Zeit bei den Bayern, und viele der Menschen von damals sind immer noch hier.“

Aktuell ist der 39-Jährige im Trainerstab von Bundestrainer Joachim Löw tätig. Noch in diesem Jahr will Klose den Fußballlehrer-Lehrgang in Hennef absolvieren. Als Spieler war der 137-fache deutsche Nationalspieler vier Jahre lang für die Bayern aktiv (2007-2011). Während dieser Zeit gewannen die Münchner je zweimal den Meistertitel und den DFB-Pokal. Klose erzielte 53 Tore in 150 Pflichtspielen.