Florian Kohfeldt hätte Zlatko Junuzovic gerne auch in Zukunft beim SV Werder gesehen. Auf einer Pressekonferenz äußerte der Bremer Trainer sein „Bedauern, aber auch Verständnis für seine persönliche Entscheidung. Ich habe versucht, ihn zu überzeugen, kann den Schritt in seinem Fußballer-Alter aber nachvollziehen.“

Der 30-Jährige hatte zu Wochenbeginn mitgeteilt, seinen auslaufenden Vertrag an der Weser nicht zu verlängern. Anfang 2012 war der Mittelfeldspieler von Austria Wien nach Bremen gewechselt. Nach FT-Informationen zieht es Junuzovic nun in die US-amerikanische MLS.