Koke kann sich vorstellen, Atlético Madrid bis zum Karriereende die Treue zu halten. „Ich würde meine Karriere gerne bei Atlético beenden. Zwar weiß man im Fußball nie, aber es wäre eine liebenswerte Geschichte. Schließlich habe ich hier als Sechsjähriger angefangen“, zitiert die spanische ‚as‘ den inzwischen 25-Jährigen.

Seit 2011 gehört der Mittelfeldspieler zum Profikader der Rojiblancos. Seitdem absolvierte der 33-fache spanische Nationalspieler 322 Partien für Atlético. Sein aktuelles Arbeitspapier ist bis 2019 datiert.