Auf die Fans des 1. FC Köln wartet offenbar eine gute Nachricht. Laut Sportchef Armin Veh wird Torwart Timo Horn schon bald seine Zukunftspläne konkretisieren. „Das wird sich im Laufe dieser Woche entscheiden. Wichtig ist, dass es für beide Seiten fair abläuft. Für uns bedeutet das auch ein Stück weit Planungssicherheit“, so der 57-Jährige gegenüber der ‚Sport Bild‘.

Bereits am gestrigen Dienstag wurde berichtet, dass sich Horn so wie Jonas Hector für einen Verbleib bei den Geißböcken entscheiden könnte. „Ich weiß, dass es ihm sehr schwerfallen würde, zu gehen“, bestätigt auch Veh diese Tendenz.