Der 1. FC Köln kann mit Blick auf den sich anbahnenden Transfer von Ellyes Skhiri schon bald Vollzug melden. Wie der ‚kicker‘ berichtet, wird der defensive Mittelfeldspieler von HSC Montpellier am morgigen Dienstag zum Medizincheck erwartet.

Dem Vernehmen nach zahlt der Aufsteiger rund sechs Millionen Euro für den tunesischen Nationalspieler. Der Afrika Cup-Teilnehmer wird allerdings erst nach seinem Urlaub in zweieinhalb Wochen zum Team von Achim Beierlorzer stoßen.