Der 1. FC Köln hat nach langer Suche wohl einen Abnehmer für Frederik Sörensen gefunden. Laut dem Transfer-Insider Gianluca Di Marzio steht der Innenverteidiger kurz vor einem Wechsel zum Schweizer Meister Young Boys Bern.

Beim Bundesliga-Aufsteiger aus der Domstadt besitzt Sörensen noch einen Vertrag bis 2021. Eine Rolle spielt der Däne in Köln aber schon lange nicht mehr. In der vergangenen Saison kam der 27-Jährige zu fünf Kurzeinsätzen über insgesamt 46 Minuten.