Laurent Koscielny hat Einblicke in seine Zukunftsplanung gewährt. Das Karriereende sieht der 31-jährige Innenverteidiger entweder bei seinem aktuellen Klub oder in der Heimat. „Ich werde meine Laufbahn entweder in England oder bei meinem früheren Klub Lorient beenden“, erklärt Koscielny gegenüber ‚Sky Sports‘.

Bereits seit 2010 schnürt der athletische Abwehrspieler seine Schuhe für die Gunners. „Es war Arsène Wenger, der den Mut hatte, mich aus Lorient zu holen. Damals war ich ein Nobody“, schwärmt Koscielny von seinem Boss, unter dem er sich zu einem der beständigsten Verteidiger Europas entwickelt hat.