Real Madrid muss vorerst auf Nationalspieler Toni Kroos verzichten. Wie die Königlichen offiziell mitteilen, hat sich der Mittelfeldlenker eine Dehnung des Außenbands seines linken Knies zugezogen. Zur Ausfallzeit macht Real keine Angaben.

Kroos spielt bereits seit 2014 für die Madrilenen und ist auch in dieser Saison gesetzt. In der laufenden Saison stand er in 29 Pflichtspielen auf dem Platz. Sein Vertrag läuft noch bis 2022. Die Madridistas hoffen auf eine baldige Genesung.