Borussia Dortmund bleibt vorerst auf Jacob Bruun Larsen sitzen. Laut der ‚Bild‘ hat der Offensivmann dem englischen Erstligisten AFC Bournemouth abgesagt. Dabei seien die Cherries sogar bereit gewesen, die veranschlagten 15 Millionen Euro für den 21-jährigen Dänen zu bezahlen.

Ein Wechsel noch in diesem Winter ist dennoch nicht vom Tisch. Bruun Larsen-Berater Ivan Marco sondiert den Markt. Bis 2021 ist der Vertrag des schnellen Rechtsfußes noch datiert. Eine Leihe bis zum Saisonende wäre somit ebenfalls möglich.