Der Norweger Mohamed Elyounoussi könnte zur nächsten Saison den abwanderungswilligen Riyad Mahrez bei Leicester City ersetzen. Der ‚Leicester Mercury‘ spekuliert, dass die aktuellen Leistungen des offensiven Mittelfeldspielers beim FC Basel Elyounoussi in den Fokus der Engländer gerückt haben. Bei Starspieler Mahrez rechnet man mit einem Abgang im Sommer.

Der 23-jährige Elyounoussi hat in dieser Spielzeit mit 20 Scorerpunkten in 34 Pflichtspielen auf sich aufmerksam gemacht. Unter anderem gelangen dem Nationalspieler ein Tor und eine Vorlage im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester City (2:1 für Basel).