Da es Andrej Kramaric leihweise zur TSG Hoffenheim zog, ist Leicester City auf der Suche nach einem neuen Stürmer. „Ich würde gerne einen weiteren Stürmer haben, der unsere drei anderen unterstützt“, zitiert der ‚Daily Telegraph‘ Trainer Claudio Ranieri. Englische Medien hatten Loïc Remy vom FC Chelsea mit den ‚Foxes‘ in Verbindung gebracht. Doch nach Informationen von ‚Sky Sports‘, hat das Überraschungsteam der Premier League kein Interesse am Franzosen.

Grund dafür könnte sein, dass Remy die ‚Blues‘ nur auf Leihbasis verlassen möchte. Leicester will aber offenbar den passenden Ersatz fest verpflichten. Ein Kandidat sei Éder von Sampdoria Genua. Der 29-Jährige, der in dieser Saison bereits auf 13 Saisontore kommt, wird von Transferinsider Gianluca Di Marzio ins Gespräch gebracht.