Leicester City steht laut übereinstimmenden Medienberichten von der Insel vor der Verpflichtung von James Maddison. Laut ‚Sky Sports‘ soll der Deal bald bestätigt werden. Den Medizincheck habe der offensive Mittelfeldspieler bereits absolviert. Maddison soll einen langfristigen Vertrag bei den Foxes unterschreiben.

Als Ablöse kassiert Zweitligist Norwich City demnach eine Ablöse von 25 Millionen Euro, die per Bonuszahlungen auf 27 Millionen Euro anwachsen kann. Der 21-jährige Maddison bestritt in der abgelaufenen Saison 49 Pflichtspiele (15 Tore, elf Vorlagen) und ist dreimaliger englischer U21-Nationalspieler.