Die Trainersuche von RB Leipzig hat noch keinen klaren Favoriten hervorgebracht. Der ‚Sport Bild‘ zufolge ist auch Markus Weinzierl ein Kandidat beim Europa League-Teilnehmer der kommenden Saison. Der 43-Jährige habe sich schon vor Wochen persönlich ein Bild vom Trainingsgelände der Leipziger gemacht.

Die Wunschlösung wäre laut dem Fachblatt aber Marco Rose. Der Coach von Red Bull Salzburg will Gespräche über einen möglichen Wechsel allerdings erst führen, wenn die Saison in Österreich beendet ist. Auch ein Engagement von Ralf Rangnick als Trainer ist nach wie vor nicht ganz vom Tisch.