Mitchell Weiser wurde zuletzt mit einem Wechsel zu RB Leipzig in Verbindung gebracht. Nach Informationen des ‚kicker‘ ist der 22-Jährige aber kein Kandidat beim Tabellenzweiten. Laut ‚Bild‘ besitzt Weiser bei der Hertha eine Ausstiegsklausel in Höhe von elf Millionen Euro.

Leipzig will im Sommer auf dem Transfermarkt zuschlagen, um den Kader fit für Europa zu machen. Trainer Ralph Hasenhüttl fordert: „Wir brauchen ein paar Spieler, die richtig viel Qualität mitbringen, damit wir in der Breite noch besser aufgestellt sind.“ Sportdirektor Ralf Rangnick kündigte zuletzt an, „drei vier Spieler“ holen zu wollen.