Der SSC Neapel will Bernd Leno unter Vertrag nehmen. Einem Bericht des ‚Corriere dello Sport‘ zufolge stehen die Süditaliener seit längerem mit dem Keeper von Bayer Leverkusen in Kontakt. Möglichst bald soll der Wechsel für den Sommer nun unter Dach und Fach gebracht werden. Bei Napoli soll der Leverkusen-Torhüter den Ex-Münchner Pepe Reina beerben, der vor einem ablösefreien Transfer zum AC Mailand steht.

Eine Entscheidung über seine Zukunft hat Leno eigenen Worten zufolge noch nicht getroffen: „Jeder weiß, dass ich mich hier brutal wohlfühle mit dem neuen Trainer, mit unserer neuen Spielweise kann ich mich auch identifizieren. Ich spiele jetzt sieben Jahre hier. Aber es ist jetzt nicht so, dass ich Bayer unbedingt verlassen möchte.“