Ewald Lienen, Technischer Direktor des FC St. Pauli, hat nach seinem unangenehmen Auftritt im Studio von ‚Sky Sport‘ am vergangenen Mittwoch beteuert, tatsächlich nichts vom Rauswurf von Trainer Olaf Janßen gewusst zu haben. Gegenüber dem ‚kicker‘ erklärt er: „Ich wusste an diesem Abend nichts von der Entlassung.“ Bei ‚Sky‘ hatte er sich echauffiert: „Ich weiß nicht, wie so etwas verkündet werden kann, wenn es vom Klub selbst noch nicht bestätigt worden ist. Ich halte das für unseriös.“

Nun erläutert Lienen seine Aussage: „Ich bin im Sommer als Technischer Direktor ja in eine andere Position gekommen. Ich habe seitdem völlig andere Aufgaben als zuvor. Die Belange rund um die Profimannschaft gehören nicht mehr zu meinem Aufgabenbereich. Insofern war ich bei dieser Entscheidung gegen Olaf nicht involviert.“