Thomas Linke steht vor einem Comeback beim FC Ingolstadt. Nach Informationen von ‚Sky‘ wird der 48-Jährige neuer Sportdirektor beim Zweitliga-Schlusslicht. Am heutigen Mittwoch um 13:30 Uhr soll Linke vorgestellt werden.

Bei den Schanzern tritt er die Nachfolge des entlassenen Angelo Vier an. Für Linke ist es nicht die erste Amtszeit beim FCI. Bereits von 2011 bis 2017 war der ehemalige Bayern-Profi in Ingolstadt als Sportdirektor tätig.