Der FC Liverpool hat den Kenianer Victor Wanyama als Nachfolger für den abwanderungswilligen Emre Can im Auge. Die englische ‚Daily Mail‘ berichtet, dass man im Lager des LFC Ausschau nach einem bulligen und kraftvollen Sechser hält. Wanyama kommt aktuell bei Tottenham Hotspur nicht zum Zug, wenn die Stammkräfte fit sind. Auch der FC Chelsea und Manchester United beobachten die Entwicklung um den Nationalspieler genau.

Der 26-Jährige spielte bislang erst 182 Minuten in dieser Premier League-Saison. Beeindruckend dabei allerdings der Kurzeinsatz gegen die Reds, bei dem Wanyama in der Schlussphase einen fulminanten Weitschusstreffer erzielte. Bei Can läuft der Vertrag aus. Ein Abschied zeichnet sich ab.