Ein neuer Name taucht bei der Torwartsuche des FC Liverpool auf: Thomas Strakosha von Lazio Rom soll das Interesse der Reds geweckt haben. Der ‚Daily Mirror‘ berichtet, dass der albanische Nationaltorwart für 35 Millionen Euro zu haben sei.

Nach Loris Karius’ Debakel im Champions League-Endspiel werden zahlreiche Keeper mit Liverpool in Verbindung gebracht. Für einen Strakosha-Wechsel spricht, dass sich Lazio bereits um Ersatz für den 23-Jährigen bemüht. Silvio Proto von Olympiakos Piräus soll sein Nachfolger werden.