Jürgen Klopp steht offenbar kurz davor, den ersten Sommertransfer einzutüten. Wie der ‚Daily Mirror‘ berichtet, soll Jack Butland von Stoke City zum FC Liverpool wechseln. Demnach ist der deutsche Cheftrainer der Reds bereit, für den englischen Nationalkeeper einen neuen Transferrekord aufzustellen. 45 Millionen Euro sollen von der Merseyside zu den Potters wandern.

Ein neuer Keeper hat in Liverpool erster Transferpriorität. Weder Simon Mignolet noch Loris Karius erfüllen die Erwartungen der Liverpooler. Neben Klopp zeigt auch Arsène Wenger und der FC Arsenal Interesse am 25-jährigen Butland. Der sechsfache englische Nationalkeeper soll aber einen Wechsel nach Liverpool bevorzugen, heißt es.