James Milner weiß noch nicht, ob seine sportliche Zukunft auch über die anstehende Saison hinaus beim FC Liverpool liegt. Das ‚Liverpool Echo‘ zitiert den Mittelfeldmotor mit Blick auf dessen 2020 auslaufenden Vertrag: „Im vergangenen Jahr haben wir gesprochen. Damals hieß es, es sei noch zu früh. Ich habe seitdem nichts mehr vom Klub gehört.“

Unter Jürgen Klopp spielt Milner eine wichtige Rolle. In der vergangenen Saison, die mit dem Triumph in der Champions League endete, absolvierte der ehemalige englische Nationalspieler (61 Länderspiele) 45 Partien und steuerte jeweils sieben Tore und Vorlagen bei. Zum Trainingsauftakt überzeugte der 33-Jährige kürzlich mit herausragenden Fitnesswerten.