Daniel Sturridge denkt offenbar über einen Abschied vom FC Liverpool nach. Dem ‚Daily Mirror‘ zufolge erwägt der Engländer einen Wechsel im Winter, um seinen WM-Platz im Kader der Three Lions nicht zu gefährden. Sturridge strebe nach mehr Einsatzzeiten.

Auch eine Ausleihe soll eine Option für den 28-Jährigen sein, dessen Vertrag an der Anfield Road noch bis 2019 läuft. In der aktuellen Saison stand Sturridge nur in vier Pflichtspielen in der Anfangself. Drei Tore und zwei Assists markierte der Angreifer.