In der Spielzeit 2003/2004 gelang dem FC Arsenal das Kunststück, über eine komplette Premier League-Saison ungeschlagen zu bleiben. Georginio Wijnaldum glaubt, dass er mit Liverpool in dieser Saison ähnliches vollbringen kann. „Es ist möglich“, gibt der Niederländer laut ‚Daily Mirror‘ zu Protokoll und ergänzt: „Wir hatten bis jetzt ein bisschen Glück, aber haben auch viel harte Arbeit reingesteckt.“

Nach acht Spieltagen hat der LFC perfekte 24 Punkte auf dem Konto. Zum ärgsten Rivalen Manchester City beträgt der Abstand schon satte acht Zähler. Selbst wenn die Reds die Saison nicht ohne Niederlage zu Ende bringen, so wäre die Meisterschaft sicherlich ein angemessener Trost.