Die Anzeichen verdichten sich, dass der FC Arsenal bereit ist, Francis Coquelin abzugeben. Das englische Boulevardblatt ‚Daily Mirror‘ berichtet, dass die Gunners ab einer Ablösesumme von umgerechnet rund 11,3 Millionen Euro verhandlungsbereit sind. Mit dem Londoner Rivalen West Ham United soll bereits ein Verein sein Interesse an dem Abräumer angemeldet haben.

Bei West Ham ist man auf der Suche nach einer Verstärkung für das defensive Mittelfeld. Der 26-jährige Coquelin soll, genau wie Joe Allen von Stoke City und Jonjo Shelvey von Newcastle United, in den Augen von Hammers-Trainer David Moyes auf das Anforderungsprofil passen. Mit Neuzugängen versucht man bei West Ham den Tabellenkeller doch noch zu verlassen.