> > Löw: „Das ist fast schon ein Horror“

Löw: „Das ist fast schon ein Horror“

Veröffentlicht am:

Von:

  • A+
  • A-

Joachim Löw geht die 1:2-Niederlage im EM-Halbfinale gegen Italien auch rund ein halbes Jahr später noch an die Nieren. „Für mich ist das fast schon ein Horror, da kriege ich Gänsehaut, wenn ich solche Spiele anschaue, aber im negativen Sinne“, berichtet der Bundestrainer gegenüber ‚dfb.tv‘.

Die Analyse des Ausscheidens in Warschau zog sich für den 52-Jährigen über Monate hin: „Das waren viele Abende, wo man im Bett liegt und aufwacht, so richtig hochschreckt, dann fallen einem einzelne Szenen ein, die kommen nach und nach bruchstückhaft aus dem Unterbewusstsein hoch.“ Trotz der bitteren Niederlage sieht Löw etwas positives: „Manchmal müssen Dinge richtig weh tun, damit man lernt.“



Verwandte Themen:

- Real-Interesse: Löw will nichts ausschließen - 15.12.2012

Spieler-Profil
Joachim LöwJ. Löw
Klub-Profil
DeutschlandDeutschlandDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 02.09.2014, 08.42 Uhr und Sie lesen die Seite:Löw: „Das ist fast schon ein Horror“