Jonathan Tah wird am heutigen Samstag zum Kader der deutschen Nationalmannschaft gehören. „Nach Absprache zwischen Bundestrainer Joachim Löw und U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz reist Jonathan Tah am heutigen Samstag nach Amsterdam zum DFB-Team“, erklärt der DFB per Tweet. Die DFB-Elf trifft in der Amsterdam Arena auf die Niederlande. Tah wird sowohl gegen die Elftal als auch am Dienstag gegen Frankreich zum Löw-Kader gehören.

Zunächst einmal freue ich mich riesig über den Sieg gegen Norwegen. Es war unser klares Ziel, schon in diesem Spiel die Qualifikation für die EM perfekt zu machen, und das ist uns mit einer spielerisch und kämpferisch überzeugenden Leistung gelungen. Jetzt freue ich mich natürlich auch sehr über die Nominierung für die A-Nationalmannschaft. Es ist ein tolles Zeichen vom Bundestrainer, dass er mich für das Spiel in Frankreich dabei haben möchte“, erklärt der Leverkusener Innenverteidiger.