Romelu Lukaku hat sich über seinen Wechsel zu Inter Mailand geäußert. ‚ESPN‘ zitiert den belgischen Mittelstürmer: „Ich empfinde Liebe für Inter. Es war der perfekte Moment, um England zu verlassen. Ich wollte nicht mehr dort sein. Es war der richtige Schritt für mich.“

Inter hatte im Sommer 65 Millionen Euro für Lukaku an Manchester United überwiesen. In seinen ersten beiden Serie A-Partien gelangen dem 26-jährigen Kraftpaket zwei Tore. Sein Vertrag läuft bis 2024. „Ich will helfen, etwas aufzubauen“, betont Lukaku.