Hiobsbotschaft für Borussia Mönchengladbach: Wie die Fohlen mitteilen, hat sich Offensivspieler Jonas Hofmann beim 3:1-Sieg gegen die TSG Hoffenheim am gestrigen Samstag einen Innenband-Teilriss im rechten Knie zugezogen.

Die Hinrunde ist damit für den 25-Jährigen gelaufen. Hofmann hatte sich ohne Fremdverschulden das Knie verdreht und musste nach minutenlanger Behandlungspause ausgewechselt werden.