Der Transfer von Marcus Thuram von EA Guingamp zu Borussia Mönchengladbach könnte noch in dieser Woche über die Bühne gehen. Das berichtet die französische Sportzeitung ‚France Football‘. Demnach haben alle Parteien eine grundlegende Übereinkunft erzielt. Bei den Fohlen hoffe man, Thuram noch am Sonntag zum Medizincheck empfangen zu können.

Schon vor einiger Zeit hatten französische Medien vermeldet, dass der Transfer des Offensivspielers vor dem Abschluss stehe. Seitdem wurde es jedoch ruhig um Gladbach und Thuram. Nun könnte es schnell gehen. Als Ablöse sind zwölf Millionen Euro im Gespräch, die erfolgsabhängig weiter steigen können.