M’gladbach: Xhaka schlug Offerten aus England aus

M’gladbach: Xhaka schlug Offerten aus England aus

16.07.2012 - 10:21

Granit Xhaka entschied sich vor seinem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach gegen Angebote aus der englischen Premier League. „Ich gehe nicht ins Ausland, um auf der Bank oder der Tribüne zu sitzen. Ich will mich entwickeln, also be­nötige ich Einsatzzeit. Das ist wich­tiger als alles andere und wäre in England vielleicht nicht so der Fall gewesen“, sagt der 19-jährige Schweizer im Interview mit dem ‚kicker‘.

Entscheidend ist, dass der Trainer und der Vorstand hinter mir stehen. Dieses Gefühl hatte ich schon nach dem ersten Gespräch mit Lucien Favre und Max Eberl“, verrät Xhaka. Der Nationalspieler wechselte für rund 8,5 Millionen Euro vom FC Basel zu den ‚Fohlen‘.



Verwandte Themen

- Endlich: Xhaka wechselt nach Gladbach - 14.05.2012

Martin Müller-Lütgenau

Das könnte Sie auch interessieren