Felix Magath wird nicht in China anheuern. Wie ‚Sky Sport News HD‘ berichtet, hat der 62-Jährige das Angebot von Sagan Tosu endgültig abgesagt. Grund sei die mangelnde sportliche Perspektive.

Zuvor war Magath nach Asien gereist, um sich die Gegebenheiten vor Ort anzusehen. Seit seiner Entlassung beim FC Fulham im September 2014 ist ‚Quälix‘ ohne Job als Übungsleiter.