Pablo De Blasis und Giulio Donati könnten über den Sommer hinaus bei Mainz 05 bleiben. Laut ‚kicker‘ waren bislang nicht die passenden Angebote dabei. Bis zum 31. August bliebe möglichen Interessenten aus Deutschland, Spanien oder Frankreich noch Zeit, einen Deal einzutüten. In England und Italien sind die Transferfenster hingegen schon geschlossen.

De Blasis’ Vertrag läuft 2019. Somit könnten die Mainzer in diesem Sommer letztmalig eine angemessene Ablöse kassieren. Doch weil Levin Öztunali verletzt ist und bislang kein neuer Außenstürmer kam, sind die Rheinhessen auf De Blasis angewiesen. Anders stehen die Vorzeichen bei Donati, der hinter Daniel Brosinski und Neuzugang Phillipp Mwene nur Rechtsverteidiger Nummer drei ist.