Martin Schmidts Zeit bei Mainz 05 läuft wohl ab. Laut ‚Bild‘ werden die Rheinhessen die Entscheidung, sich von ihrem Cheftrainer zu trennen, Mitte der kommenden Woche verkünden. Als Nachfolger ist U23-Coach Sandro Schwarz im Gespräch.

Schmidt steht noch bis 2018 in Mainz unter Vertrag. Trotz akuter Abstiegssorgen schenkten die 05er dem Schweizer das Vertrauen, der dieses mit dem erfolgreichen Klassenerhalt zurückzahlte. Gerüchte gab es kürzlich, dass sich die AS St. Étienne um die Dienste von Schmidt bemüht.