Mittelfeldspieler Elkin Soto wird seinen 2016 auslaufenden Vertrag beim FSV Mainz 05 verlängern. Dies teilt der Bundesligist via ‚Twitter‘ mit. Der 34-Jährige hatte sich bei der 1:2-Niederlage gegen den Hamburger SV vor wenigen Wochen schwer verletzt und fällt monatelang aus.

Nicolás Castillo hingegen wird die Rheinhessen nach einer Saison wieder verlassen. Beim Leihspieler des FC Brügge wird Mainz die Kaufoption nicht ziehen. Dies verkünden die ‚05er‘ auf ihrer Homepage. Castillo kam im Winter auf Leihbasis, absolvierte seitdem aber nur ein Spiel in der Bundesliga.