Eliaquim Mangala will nicht ausschließen, Manchester City zu verlassen. „Ob es in zwei Monaten sein wird, im nächsten Sommer oder einem Jahr, weißt du nie“, zitiert die ‚Sun‘ den Franzosen. „Im Moment bin ich bei diesem Klub. Ich werde arbeiten, um meinen Teamkollegen zu helfen – ob ich spiele oder nicht.“

Mangalas Vertrag bei den Skyblues läuft noch bis 2019. In der vergangenen Saison war der 26-Jährige an den FC Valencia verliehen. In dieser Spielzeit verhalf Pep Guardiola dem Innenverteidiger zu nur zwei Teileinsätzen in der Liga.