Carlos Tévez ist froh, Edin Džeko in der Mannschaft zu haben. „Ihn hat das Team gebraucht“, freut sich der Argentinier über den Neuzugang von Manchester City. „Ich hab mich neben Džeko sehr wohl gefühlt“, blickt er auf den 4:3-Erfolg gegen die Wolverhampton Wanderers vom vergangenen Samstag zurück.

Džeko wechselte Anfang des Jahres nach langem Tauziehen vom VfL Wolfsburg nach England. City überwies für den Stürmer rund 35 Millionen Euro.



Verwandte Themen:

- Dzeko-Einstand wird zum Torfestival - 16.01.2011