Manchester City beobachtet Gregory van der Wiel von Ajax Amsterdam. Wie die ‚Daily Mail‘ berichtet, saßen beim Mittwochsspiel der Amsterdamer gegen Feyenoord Rotterdam (2:0) vier Offizielle des Premier League-Klubs auf der Tribüne, um den 22-jährigen Rechtsverteidiger genauer unter die Lupe zu nehmen.

Der 20-fache Nationalspieler steht seit 2006 in Diensten der Ajax-Profis, sein Vertrag läuft 2013 aus. Mit starken Leistungen bei der Weltmeisterschaft 2010 hatte der Niederländer mehrere europäische Topklubs auf sich aufmerksam gemacht, auch Bayern München war zeitweise interessiert. Van der Wiel wäre bei den ‚Citizens‘ ein Konkurrent für den Ex-Herthaner Jérôme Boateng.



Verwandte Themen:

- ManCity: Adebayor nach Frankreich? - 21.01.2011