Im Spitzenspiel zwischen Juventus Turin und Inter Mailand hat sich die Alte Dame durchgesetzt. Mit einem 1:0-Sieg bauen die Bianchoneri ihren Vorsprung in der Tabelle auf elf Punkte auf den zweitplatzierten SSC Neapel aus. Den entscheidenden Treffer markierte Mario Mandzukic in der 66. Minute.