Paris St. Germain denkt offenbar darüber nach, Mario Mandzukic zu verpflichten. Laut dem italienischen Transfer-Experten Gianluca Di Marzio befindet sich PSG im Austausch mit Juventus Turin. Mandzukic selbst denke über das Pariser Angebot nach.

Nach den Ausfällen von Edinson Cavani und Kylian Mbappé sowie dem drohenden Abgang von Neymar schaut sich der französische Meister nach Verstärkungen für die Offensivabteilung um. Laut Di Marzio ist es aber gut möglich, dass Mandzukic die PSG-Offerte ausschlägt und bis Winter bei Juve bleibt, um dann erneut sein Glück auf dem Transfermarkt zu suchen.