Tahith Chongs Verbleib bei Manchester United ist alles andere als gewiss. Der 19-Jährige sagt gegenüber ‚Fox Sports‘: „Mir stehen derzeit alle Optionen offen. Ich muss mich jetzt erst einmal auf die Saison konzentrieren, dann wird man sehen, wo die Reise hingeht.“ Der Vertrag des niederländischen U21-Nationalspielers läuft nach dieser Spielzeit aus, daher besteht im kommenden Januar letztmalig die Gelegenheit, eine Ablöse zu kassieren.

Chongs Durchbruch bei den Red Devils lässt noch auf sich warten. Der Rechtsaußen verzeichnet in dieser Saison erst zwei Kurzeinsätze in der Premier League und einen Einsatz in der Europa League. Seit 2016 steht er bei United unter Vertrag.