Manchester United scheint seine Personalplanung für die nächste Saison voranzutreiben. Wie bekannt wurde, ist ’ManUtd’ an einer Verpflichtung des 18-jährigen Talents Roberto Firmino vom brasilianischen Zweitligisten Figueirense Futebol Clube interessiert. Der offensive Mittelfeldspieler soll den Verantwortlichen von Manchester drei Millionen Euro wert sein.

Sollte dieser Transfer im Sommer über die Bühne gehen, würde ’ManUtd’ seinen Jugendtrend der letzten Jahre weiter fortsetzen. Mit dem brasilianischen Zwillingsgespann Rafael und Fábio da Silva hat Manchester bereits zwei hoffnungsvolle Talente in seinen Reihen, die seit der letzten Spielzeit langsam in die erste Mannschaft eingebaut werden.



Verwandte Themen:

- Chelsea vergrault Joe Cole - 11.03.2010

- ManUdt & ’Juve’: Im Duell um französischen Abwehrstar - 10.03.2010

(J.B.)