Manchester United zeigt offenbar Interesse an Innenverteidiger Vegard Forren vom norwegischen Klub Molde FK. „Er könnte mit Sicherheit für United spielen, aber das muss ich den Verantwortlichen dort nicht erst erzählen“, erklärt Moldes Trainer Ole Gunnar Solskjaer gegenüber der englischen ‚Sun‘. Der Vertrag des 24-jährigen Nationalspielers ist noch bis 2015 datiert.

Forren, der in Molde sämtliche Jugendmannschaften durchlief, absolvierte in der aktuellen Saison bislang 27 Spiele in der hiesigen Tippeligaen und erzielte einen Treffer. Der kopfballstarke und körperlich robuste Abwehrspieler könnte bei den ‚Red Devils‘ die Nachfolge von Rio Ferdinand antreten, sollte dieser seine Karriere in den kommenden Jahren beenden.



Verwandte Themen:

- United-Legende: Für Fedinand könnte sich der Kreis schließen - 26.10.2012