Stoke City ist an Michael Owen von Manchester United interessiert. „Wir beobachten ihn“, unterstreicht Stoke-Trainer Tony Pulis im ‚kicker‘. Man wisse um seine Qualität, aber sie kennen auch seine Probleme, so Pulis.

Den im Sommer auslaufenden Vertrag des ehemaligen englischen Nationalspielers hat Manchester nicht verlängert. Der 32-Jährige, der für seine Verletzungsanfälligkeit bekannt ist, möchte seine Karriere dennoch fortsetzen. „Ich will definitiv noch zwei, drei Jahre spielen“, so Owen.



Verwandte Themen:

- ManUtd: Owen vor Karriereende - 17.05.2012