Diego Maradona (59) bleibt nun doch Trainer von Gimnasia y Esgrima La Plata. Zwei Tage nachdem der einstige Weltklassespieler wegen des anstehenden Rückzugs von Präsident Gabriel Pellegrino seinen Rücktritt verkündet hatte, folgte in der Nacht zum Freitag der Rückzieher.

Es macht mich sehr glücklich, mitteilen zu dürfen, dass ich immer noch der Trainer von Gimnasia y Esgrima La Plata bin“, teilt Maradona per Instagram mit und freut sich, dass nun endlich „eine positive Einigkeit im Klub“ hergestellt werden konnte. Maradona ist seit Anfang September für den argentinischen Erstligisten tätig.