Marcelo macht unmissverständlich deutlich, dass er sich auch in Zukunft bei Real Madrid sieht. „Jeder hier weiß, wie glücklich ich bin und ich zeige es jeden Tag, beim Trainieren oder Spielen, wenn ich dieses Trikot trage“, stellte der Brasilianer nach dem 3:0-Sieg gegen Athletic Bilbao klar, „von außen wird viel über mich gesagt. Ich glaube – nein, ich glaube nicht, ich weiß es – Madrid ist mein Zuhause und die, die mich kennen, kennen die Wahrheit.“

Damit dürften Gerüchte über einen Marcelo-Wechsel zu Juventus Turin erst einmal verstummen. Wie für ganz Real Madrid ist die aktuelle Saison auch für den Linksverteidiger schwierig. Vor allem mit Ex-Trainer Santiago Solari kam Marcelo nicht zurecht, entsprechend wurde eifrig über eine Flucht zu Kumpel Cristiano Ronaldo spekuliert. Mit Zinedine Zidane hat der 30-Jährige aber nun wieder einen Coach, der bedingungslos auf ihn setzt.