Martin Jol steht vor einem Engagement bei den Queens Park Rangers. Laut der niederländischen ‚AD‘ sucht der englische Zweitligist für die kommende Spielzeit einen neuen Trainer. Drei Spieltage vor Saisonende fehlt den ‚Hoops‘ nur noch ein Punkt zum sicheren Aufstieg in die Premier League.

Zuletzt war Martin Jol bis Dezember 2010 Chefcoach bei Ajax Amsterdam, davor trainierte der 55-Jährige für eine Saison den Hamburger SV. Von 2004 bis 2007 arbeitete der Holländer schon einmal in London: Damals allerdings für die Tottenham Hotspurs.



Verwandte Themen:

- Trainer des Hamburger SV seit 2000: Viele Namen, kaum Titel - 13.04.2011

- Effenberg, Gross, Favre, Jol: Trainerschau in Mönchengladbach - 14.02.2011