Manchester United streckt die Fühler nach Nemanja Matic vom FC Chelsea aus. Wie die ‚Manchester Evening News‘ berichten, soll der 28-Jährige die Alternative zu Tottenhams Eric Dier sein. Bei den Red Devils geht man inzwischen davon aus, dass sich ein Transfer des 17-fachen englischen Nationalspielers nur schwierig realisieren lässt.

Das Blatt spekuliert, dass der FC Chelsea in der kommenden Wechselperiode groß auf dem Transfermarkt zuschlagen wird und Matic somit keine Steine in den Weg gelegt werden, sollte ein adäquates Angebot bei den Blues eingehen. Dem Vernehmen nach wären 45 Millionen Euro vonnöten, um den Serben in das Old Trafford zu lotsen. In der aktuellen Saison kommt der defensive Mittelfeldspieler auf 39 Pflichtspieleinsätze. Matics Vertrag beim frischgebackenen Premier League-Sieger läuft noch bis 2019.