Kylian Mbappé spielt den Vorfall zwischen seinen Teamkollegen Neymar und Edinson Cavani beim Länderspiel zwischen Brasilien und Uruguay (1:0) herunter. „Es gibt kein Problem“, sagte der Franzose auf einer Pressekonferenz der Nationalmannschaft. Cavani hatte für ein Foul gegen Neymar die Gelbe Karte gesehen und daraufhin den Brasilianer für seine Theatralik angegangen.

Ich habe Neymar ein Video von seinem Cavanis Foul geschickt. Er lachte darüber. Aber Spaß beiseite, da ist wirklich nichts zwischen den beiden.“ Immer wieder wird über Ärger zwischen den beiden Stars von Paris St. Germain berichtet. Dieser Vorfall werde die Stimmung zwischen den Streithähnen bei Paris nicht verschlechtern, so Mbappé: „Der Vorfall wird nicht verhindern, dass wir gemeinsam spielen und uns umarmen.