Hannover 96 hat den zweiten Neuzugang nach Rückkehrer Ron-Robert Zieler präsentiert. Innenverteidiger Marcel Franke kommt von Norwich City und unterschreibt einen Dreijahresvertrag. „Wir haben nach einem modernen Verteidigertyp gesucht und ihn mit Marcel gefunden. Er bringt alles mit, was man heute in Bezug auf Spielverständnis und Zweikampfverhalten auf Top-Level braucht und ist auch menschlich einer, der hervorragend zu uns passt“, freut sich Trainer Mirko Slomka.

In der vergangenen Saison war der 26-Jährige nach Deutschland zum SV Darmstadt 98 ausgeliehen. Am Böllenfalltor kam Franke zu 27 Pflichtspieleinsätzen. Dabei gelangen ihm zwei Tore und ein Assist. Die mögliche Kaufoption zogen die Darmstädter allerdings nicht.