Mittelfeldspieler Fred könnte seine Schuhe künftig in der Premier League schnüren. Nach Informationen der ‚Manchester Evening News‘ steht der Brasilianer von Shakhtar Donetsk vor einem Wechsel zu Manchester United. Anfang Juni könnte der Deal unter Dach und Fach gebracht werden.

Zum Schnäppchenpreis ist der siebenfache Nationalspieler aber wohl nicht zu haben. Fred soll eine Ausstiegsklausel in Höhe von 60 Millionen Euro in seinem bis 2023 laufenden Vertrag haben. Manchester City, das ebenfalls Interesse angemeldet hatte, hat sich offenbar mittlerweile aus dem Rennen verabschiedet.